Sie befinden sich hier:

DFS kündigt eine Gebührenerhöhung an

von Albert Ebhart

Da sich die Wachstumsprognosen bezüglich der geplanten Flugbewegungen für den Zeitraum 2015 – 2019 voraussichtlich nicht erfüllen werden, möchte die DFS eine Gebührenerhöhung um ca. 30 Prozent tätigen.

Als Begründung werden neben den geringen Flugbewegungen auch die steigenden Pensionslasten der DFS genannt. Den vollständigen Artikel können Sie unter folgendem Link nachlesen:

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/ab-2015-fluglotsen-wollen-ihre-gebuehren-erhoehen/10005382.html

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.